POL-KN: (Konstanz) Polizei muss wegen Maskenverweigerin im Bürgeramt einschreiten (10.11.2021)

11.11.2021 – 13:30

Polizeipräsidium Konstanz

Eine 66-jährige Frau hat am Mittwoch gegen 16 Uhr im Bürgeramt das Tragen eines Mund-Nasenschutzes verweigert und musste schließlich aufgrund ihres Verhaltens von Polizeibeamten aus dem Gebäude gebracht werden.
Die Frau wollte ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen und weigerte sich trotz mehrmaliger Aufforderung seitens der Angestellten, eine Mund-Nasen-Bedeckung anzuziehen oder das Gebäude zu verlassen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten forderten sie ebenfalls mehrfach auf, eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen, was die 66-Jährige wiederholt ablehnte. Ein medizinisches Attest konnte sie nicht vorlegen. Da sie auch der Anweisung sich auszuweisen nicht nachkommen wollte und sich weiterhin nachdrücklich weigerte, das Gebäude zu verlassen, mussten die Polizisten die Maskenverweigerin schließlich unter Anwendung von unmittelbarem Zwang nach draußen bringen. Währenddessen ließ sich die Frau absichtlich zu Boden fallen und schrie die umstehenden Personen an, dass jemand den Vorfall filmen solle.
Vor dem Ausgang beruhigte sich die 66-Jährige vorübergehend. Widerwillig händigte sie den Beamten ihre Ausweispapiere aus. Da sie nach der abgeschlossenen Identitätsfeststellung ankündigte, erneut ins Gebäude zu gehen, wurde ihr für den restlichen Tag ein Platzverweis für das Bürgeramt und den Umkreis erteilt. Diese Maßnahme mussten die Polizisten dann erneut mit unmittelbarem Zwang durchsetzen, weil die Frau den betreffenden Bereich nicht verlassen wollte. Die 66-Jährige wurde wegen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Polizei muss wegen Maskenverweigerin im Bürgeramt einschreiten (10.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5070601
Presseportal Blaulicht