POL-OG: Rastatt – Bedrohung auf Parkplatz

11.11.2021 – 13:03

Polizeipräsidium Offenburg

Während einer Auseinandersetzung in der Lützowerstraße wurde am Mittwochabend gegen 18:15 Uhr eine 63 Jahre alte Frau verbal angegangen. Weil die Dame ihren Skoda auf einem Parkplatz behindernd abgestellt haben dürfte, entfachte offenbar ein Streit zwischen ihr, einem bislang unbekannten Autofahrer und dessen Mitfahrer. Im Verlauf der Auseinandersetzung sei die Dame bedroht und daran gehindert worden, in ihren Pkw zu steigen. Der unbekannte Fahrer wurde auf circa 50-55 Jahre geschätzt. Er sei 170 bis 175 Zentimeter groß und von normaler Statur gewesen. Zudem habe er graue nackenlange Haare gehabt. Der Mitfahrer sei circa 180 bis 185 Zentimeter groß, 45 bis 48 Jahre alt, ebenfalls von normaler Statur und mit einer dunklen Jacke bekleidet gewesen sein. Außerdem habe er dunkelblonde nackenlange Haare gehabt. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten und Hinweise zu den Männern oder dem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rastatt unter der Telefonnummer 07222 761-0 in Verbindung zu setzen. /sch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Bedrohung auf Parkplatz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5070540
Presseportal Blaulicht