POL-KN: (Donaueschingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Polizei gelingt Täterfestnahme nach Telefonbetrug (11.11.2021)

11.11.2021 – 14:30

Polizeipräsidium Konstanz

Der ins Netz gegangen ist ein Mitglied einer Betrugsbande am Mittwochabend gegen 19 Uhr in Donaueschingen. Die Bande war nach der bekannten Betrugsmasche “Falscher Polizeibeamter” vorgegangen. Sie riefen eine 76-jährige Frau an, gaben sich als Polizisten aus und behaupteten, dass in der Nachbarschaft der Dame eingebrochen wurde. Unter dem Vorwand, das der Seniorin sicher zu verwahren, tauchte dann ein “angeblicher Polizist” bei ihr auf und wollte einen fünfstelligen Geldbetrag abholen. Statt der Seniorin und des Geldes erwarteten den 22-jährigen türkischen Staatsangehörigen jedoch “echte Polizeibeamte”, die den Gauner an Ort und Stelle festnahmen. Er wird im Laufe des Donnerstags einem Haftrichter beim Amtsgericht Villingen vorgeführt. Die Kriminalpolizeidirektion Rottweil hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Donaueschingen / Schwarzwald-Baar-Kreis) Polizei gelingt Täterfestnahme nach Telefonbetrug (11.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5070713
Presseportal Blaulicht