LPI-EF: Angelausrüstung gestohlen

11.11.2021 – 15:29

Landespolizeiinspektion Erfurt

Einem passionierten Angler aus Erfurt war gestern Nachmittag nicht zum Lachen zu Mute. Er war in den Keller seines Wohnhauses in der Johannesvorstadt gegangen. Hier bemerkte er zwei aufgebrochene Kellerboxen. Auch das Abteil des 40-jährigen Mannes war betroffen. Mit Ärger musste er feststellen, dass es Diebe auf seine Angelausrüstung abgesehen hatten. Unbemerkt stahlen die Täter unter anderem Angelruten und Zubehör im Wert von fast 5.000 Euro. (JN)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Angelausrüstung gestohlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5070799
Presseportal Blaulicht