LPI-G: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fußgängerin

12.11.2021 – 08:35

Landespolizeiinspektion Gera

Hermsdorf (bei Gera): Zu einem schweren Verkehrsunfall kamen gestern Nachmittag (11.11.2021), kurz nach 15:00 Uhr Rettungsdienst und . Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr der Fahrer (84) eines VW die Straße in der Ortslage Hermsdorf (bei Gera) in Richtung B2. Hier kam es zum Zusammenstoß mit der dort befindlichen Fußgängerin (86). Die Seniorin wurde bei dem schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein geflogen. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern derzeit noch an. Aufgrund des Unfalles kam es zeitweise zu Verkehrseinschränkungen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fußgängerin

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5071049
Presseportal Blaulicht