Innovator des Jahres 2021 – DDW Die Deutsche Wirtschaft ruft zum Voting

Neuss, Düsseldorf, Darmstadt (ots) –

– Die Publikumswahl ist gestartet – 17 Kandidaten stehen zur Wahl – Der Ehrenpreis steht fest und geht an Astronaut Matthias Maurer

Das Unternehmerportal DDW Die Deutsche verleiht den renommierten Wirtschaftspreises “Innovator des Jahres” zum fünften Mal in Folge. DDW ehrt mit diesem Preis Akteure und Hidden Champions der deutschen Wirtschaft, die die Herausforderungen des wirtschaftlichen Handelns und Wandelns meistern und besser noch: als Innovatoren prägen.

Vom Weltkonzern bis zum Mittelständler, von High-Tech bis zur praktischen Neuerung: Innovation zeigt sich in vielen Formen. Die Deutsche Wirtschaft kürt alljährlich Musterbeispiele solcher Innovationen. Denn Innovationskraft braucht es, damit wettbewerbsfähig bleibt!

17 stehen zur Wahl zum Publikumspreis des “Innovator des Jahres 2021” und buhlen um die Stimmen der größten Wirtschaftsjury des Landes. Aufgefordert zum Wählen sind die 80.000 im DDW-Mailnewsletter verbundenen Inhaber, CEO und Führungskräfte Deutschlands – und alle, die bei der Abstimmung mitmachen wollen. Traditionell werden unter den abgegebenen Stimmen exklusive verlost.

Die Abstimmungsphase geht bis zum 3. Dezember 2021. Wer den begehrten Publikumspreis gewinnen wird, entscheidet sich auf der Votingseite des Portals: Die Nominierten zum Innovator des Jahres 2021 – Die Deutsche Wirtschaft (die-deutsche-wirtschaft.de) (https://die-deutsche-wirtschaft.de/die-nominierten-2021/)

Zur Wahl stehen: Adidas: Nachhaltigkeitsstrategie in der Textilproduktion, alimex: Nachhaltige Aluminiumbearbeitung , Bucher + Suter: Digitale Servicecenter für Krankenkassen, Drägerwerk: Innovationen in der Medizintechnik, ehotel: Hotelbuchungen neu gedacht, Gigaset: DECT-Mobilteil für Unified Communications Lösungen, I.G. Office-Systems: Analoge Dokumentenverarbeitung, Kern-System: Profiling für Führungskräfte, macmon: ZukunftsweisendeIT-Security, Markthalle Zwanzig: Onlineshop für qualitativ hochwertige Lebensmittel, moccamedia: Moderne Kommunikationsarbeit, MRM: Nachhaltiges Wirtschaften mit Software-Lizenzen, Obermeyer: Bauplanung, Ratiodata: Hardware2Go, Shippeo: Marktführende Supply-Chain Visibility-Plattform, Südvers: Digitales Versicherungshandbuch, Wiseforce: Alter als strategischer Vorteil für nachhaltiges Unternehmenswachstum.

Ehrenpreisträger “Innovator des Jahres 2021” ist der deutsche Astronaut Matthias Maurer

Dr. Matthias Maurer steht mit seiner aktuellen Mission beispielhaft für Pioniergeist und den Mut, Grenzen zu überwinden. Er repräsentiert – an wortwörtlicher exponierter Stelle – den Forschungs- und Technologiestandort Deutschland, und seine steht stellvertretend für die persönlichen Chancen, die und eröffnen können. Nicht zuletzt zeigt er mit seinem aktuellen Einsatz, dass Spitzentechnologie immer auch des Menschen bedarf, diese zu nutzen und für sinnvolle Zwecke einzusetzen. Dafür erhält Dr. Matthias Maurer den Ehrenpreis INNOVATOR DES JAHRES von Die Deutsche Wirtschaft. Er folgt auf Frank Thelen, Dr. Wladimir Klitschko und Judith Williams, die den Preis in den letzten Jahren entgegen genommen haben.

Quellenangaben

Bildquelle: Der Ehrenpreis Innovator des Jahres 2021 von Die Deutsche Wirtschaft geht an Matthias Maurer. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/127122 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: DDW Die Deutsche Wirtschaft GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/127122/5071312
Newsroom: DDW Die Deutsche Wirtschaft GmbH
Pressekontakt: DDW Die Deutsche Wirtschaft
Evi Papadopoulou
Mob. 0178-8487978
papadopoulou@die-deutsche-wirtschaft.de
https://die-deutsche-wirtschaft.de/

Innovator des Jahres 2021 – DDW Die Deutsche Wirtschaft ruft zum Voting

Presseportal