POL-KN: (Donaueschingen) Über Verkehrsinsel geschanzt (11.11.2021)

12.11.2021 – 11:22

Polizeipräsidium Konstanz

Leichte Verletzungen hat eine 44-jährige BMW-Fahrerin bei einem am Donnerstag gegen 22 Uhr erlitten, als sie aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über ihr verlor.
Die Frau war auf der Donaueschinger Straße in Richtung Stadttor unterwegs und übersah die Verkehrsinsel auf Höhe der Hausnummer 17. Sie überfuhr die Verkehrsinsel mittig, dabei wurden zwei Verkehrsschilder komplett umgebogen, der BMW blieb stark beschädigt auf der Verkehrsinsel stehen. Die 44-jährige Fahrerin wurde vorsorglich in ein eingeliefert. Am BMW entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Karina Urbat
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Donaueschingen) Über Verkehrsinsel geschanzt (11.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5071394
Presseportal Blaulicht