POL-FR: Rötenbach: Geblendete Autofahrerin verursacht Unfall

12.11.2021 – 13:34

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

[Gemeinde Friedenweiler, OT: Rötenbach]

Am 11.11.2021, gegen 09:10 Uhr, wollte eine 28-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Göschweilerstraße in die Hauptstraße einbiegen.
Nach aktuellem Stand der Ermittlungen wurde sie kurzzeitig durch das Sonnenlicht geblendet und übersah hierdurch einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Es kam zum . Durch die Kollision wurde der geschädigte Pkw auf die Gegenfahrbahn geschoben und kollidierte daraufhin mit einem entgegenkommenden Auto. An allein drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, welcher bislang noch nicht beziffert werden kann. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und durch das DRK erstversorgt.
Die Unfallfahrzeuge waren teilweise nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
C.Z. 07651 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rötenbach: Geblendete Autofahrerin verursacht Unfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5071664
Presseportal Blaulicht