POL-KN: (Konstanz) Fiat landet im Fiat-Heck

12.11.2021 – 13:29

Polizeipräsidium Konstanz

Eine Fiat 500-Fahrerin und ein Fahrer des gleichen Autotyps sind am Donnerstagabend in der Mainaustraße aufeinandergeprallt. Der 54-Jährige bemerkte an einer Ampelanlage zu spät, dass diese Rot zeigte und die vorausfahrende 31-Jährige Markenkollegin schon bremste und anhielt. Bei dem kräftigen Rempler entstand an den beiden 500ern nach Schätzung der insgesamt ein Schaden in Höhe von rund 6000 Euro. Verletzte gab es nicht.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Fiat landet im Fiat-Heck

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5071651
Presseportal Blaulicht