POL-FR: Murg: Scheibe am Rathaus eingeworfen – Polizei bittet um Hinweise!

12.11.2021 – 11:50

Polizeipräsidium Freiburg

Am Donnerstagabend, 11.11.2021, gegen 21:00 Uhr, ist eine eingeworfene Fensterscheibe am Rathaus in Murg entdeckt worden. Mehrere Polizeistreifen durchsuchten daraufhin das Gebäude, ohne jemanden anzutreffen. Das beschädigte Fenster liegt im Untergeschoss an der Westseite des Rathauses. Mit einem Stein wurde die Scheibe eingeworfen. Das Fenster wurde entriegelt und stand offen. Ob jemand eingestiegen war, ist nicht bekannt. Im Innern konnte nichts Auffälliges festgestellt werden. Der Polizeiposten Laufenburg (Kontakt 07763 9288-0) hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um die Mitteilung verdächtiger Wahrnehmungen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Murg: Scheibe am Rathaus eingeworfen – Polizei bittet um Hinweise!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5071464
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)