LPI-NDH: Golf abgebrannt

12.11.2021 – 13:53

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Donnerstagabend, gegen 18.35 Uhr, ging ein VW Cabriolet bei Ebeleben in Flammen auf. Der 37-jährige Fahrer befuhr die Kreisstraße von Ebeleben in Richtung Rockstedt, als er auslaufendes und Brandgeruch wahrnahm. Er stoppte sein und bemerkte den brennenden Motor. Trotz sofortigen Einsatzes des Feuerlöschers verhinderte er das Ausbrennen seines Autos nicht. Die Straße musste über mehrere Kilometer, darunter auch die Bundesstraße 84 ab Billeben, vom Öl und den Brandspuren gereinigt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Golf abgebrannt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5071692
Presseportal Blaulicht