“Bild”: Friedrich Merz soll Montag als Kandidat für CDU-Vorsitz nominiert werden

Berlin () – Der ehemalige Fraktionschef der Union, Friedrich Merz, soll laut “Bild”-Zeitung am Montagabend als Kandidat für den Posten des CDU-Vorsitzenden nominiert werden. Der CDU-Kreisvorstand Hochsauerland sei zu diesem Zweck eingeladen worden, berichtete die Zeitung am Samstag. Merz wäre neben Kanzleramtschef Helge Braun und dem Außenpolitik-Experten Norbert Röttgen der dritte Kandidat. 

Merz hatte bereits zweimal versucht, CDU-Chef zu werden. 2018 unterlag er Annegret Kramp-Karrenbauer und 2020 Armin Laschet. 

Anwärter auf die Nachfolge von CDU-Chef Laschet können sich noch bis zum 17. November melden. Im Dezember soll ein Mitgliederentscheid über die Kandidaten stattfinden – erstmals in der der Bundes-CDU. Erhält kein Kandidat die absolute Mehrheit, ist ein Stichentscheid der Basis geplant. Offiziell ins Amt gewählt werden soll der neue Parteichef auf einem Parteitag am 21. und 22. Januar in Hannover.

Bild: © AFP/Archiv Ina Fassbender / Friedrich Merz im Oktober 2021

“Bild”: Friedrich Merz soll Montag als Kandidat für CDU-Vorsitz nominiert werden

AFP