LPI-EF: Zeugensuche nach schwerem Unfall mit Verletzten

14.11.2021 – 08:33

Landespolizeiinspektion Erfurt

Samstagabend gegen 21:30 Uhr kam es zu einem schwerwiegenden eines weißen Pkw Opel. Dieser befuhr die Straße “Am Seegraben” im Bereich der Ortslage Dittelstedt und geriet in der dortigen scharfen Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Nach der folgenden Kollision mit dem Bordstein kam der Opel auf der Seite zum Liegen und die unbekannten Insassen verließen den Unfallort. Trotz Einsatz des Polizeihubschraubers und eines Suchhundes konnten die Personen nicht aufgegriffen werden.
Aufgrund der polizeilichen Ermittlungen ist davon auszugehen, dass wenigstens einer der Mitfahrer verletzt sein könnte.

Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen oder den gesuchten Insassen machen? Sachdienliche Angaben nimmt das Polizeirevier Erfurt Süd oder jede andere Polizeidienststelle unter der Einsatznummer 21435814 entgegen. (AS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Zeugensuche nach schwerem Unfall mit Verletzten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5072324
Presseportal Blaulicht