LPI-NDH: Brand einer Mobiltiolette

14.11.2021 – 10:55

Landespolizeiinspektion Nordhausen

In der Nacht von Freitag,dem 12.11.2021 und Samstag, 13.11.2021, kam auf auf dem Gelände des Kloster Anrode zum einer Mobiltoilette, welche im dortigen Baustellenbereich abgestellt war. Aus noch unbekannte Weise brannte die Toilette unbemerkt vollständig ab. Durch das Feuer wurde die angrenzende Mauer der Klosterkirche großflächig durch Verrußungen beschädigt. Der Schaden wird zur Zeit auf einen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Brand einer Mobiltiolette

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5072461
Presseportal Blaulicht