LPI-SLF: Einbruch in Kindergarten Föritz

14.11.2021 – 13:16

Landespolizeiinspektion Saalfeld

In der Zeit von Freitag, 12.11.2021, 17:45 Uhr bis Samstag, 13.11.2021, 11:45 Uhr drang der bisher unbekannte Täter in den Kindergarten in Föritz ein und entwendete einen Wandtresor und eine Digitalkamera.
Den Wandtresor öffnete der Täter im nahen Umfeld des Kindergartens und entnahm den gesamten Inhalt. Die Einzelteile des Tresors ließ er zurück. Sein Beutegut waren schriftliche Unterlagen des Kindergartens und eine sehr geringe Menge Bargeld.
Eine Zeugin hörte am Samstag, 13.11.2021, gegen 5:00 Uhr mehrere Schlaggeräusche, konnte diese jedoch nicht zuordnen und ordnete ihrer Wahrnehmung keine Bedeutung zu.

Wer hat in der Nacht von Freitag, 12.11.21 auf Samstag, 13.11.21 verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Kindergartens Föritz und im Umfeld von Föritz gemacht?
Wer hat Personen wahrgenommen, die sich fußläufig, mit dem Fahrrad oder mit dem Pkw im Umfeld der Ortslage Föritz aufhielten?
Wer kann Hinweise zum Verbleib der dienstlichen Unterlagen des Kindergartens geben?

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Einbruch in Kindergarten Föritz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5072582