LPI-SLF: Diebstahl im Krankenhaus Sonneberg

14.11.2021 – 13:06

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ein 33-jähriger Rumäne drang am Sonntag, 14.11.2021, 06:20 Uhr durch eine unverschlossene Nebeneingangstür in das Labor der Medinosklinik in Sonneberg ein und entwendete aus der Handtasche einer Krankenschwester Bargeld.
Durch die Krankenschwester wird der stark alkoholisierte Täter wahrgenommen und bis zum Eintreffen der festgehalten. Die Polizei nahm den Täter vorläufig fest und verbrachte ihn zur Polizeiinspektion Sonneberg. Die Geschädigte erhielt ihr Geld zurück.
Da der Täter seinen Wohnsitz in Sonneberg hat, wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Diebstahl im Krankenhaus Sonneberg

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5072576
Presseportal Blaulicht