POL-OG: Lautenbach – Fußgängerin tödlich verletzt

15.11.2021 – 08:38

Polizeipräsidium Offenburg

Eine Fußgängerin ist am Samstagabend beim Überqueren der Hauptstraße von einem erfasst worden und noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlegen. Nach bisherigen Feststellungen querte die Seniorin kurz nach 21:15 Uhr die Fahrbahn im Bereich der Bahnhofstraße, als sie mit dem aus Richtung Oberkirch herannahenden Suzuki kollidierte und durch die Wucht des Aufpralls einige Meter nach vorne abgeworfen wurde. Der 77 Jahre alte Suzuki-Lenker blieb unversehrt. Die Hauptstraße war während der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt. Zur Unfallrekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Einsatzkräfte der Lautenbach unterstützten die Maßnahmen an der Unfallstelle. Der Sachschaden wird von den Beamten des Verkehrsdienstes Baden-Baden auf etwa 1.000 Euro taxiert.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lautenbach – Fußgängerin tödlich verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5072761
Presseportal Blaulicht