Sauerländer Start up: Lebensmittel-Lieferservice FLOBEE expandiert ins Ruhrgebiet

Dortmund (ots) –

2020/2021 sind DIE Jahre für die Lebensmittellieferbranche. Nicht nur aufgrund des digitalen Wandels, sondern auch durch die Coronapandemie boomt das Geschäft. Viele Start-Up Lieferdienste erobern die deutschen Großstädte und locken mit unglaublichen Angeboten für ihre Endkunden.

Ein Start-Up sticht nun in besonders hervor. FLOBEE, ein kleines aus dem Sauerland startete mit der Auslieferung von Lebensmitteln und Getränken im Sommer 2019 in Arnsberg und 9 weiteren Städten in Südwestfalen. Im Juli 2021 kam Dortmund hinzu. Nun plant Flobee die in mindestens acht neue Standorte weiter in Richtung Düsseldorf, Köln, Essen, Bochum, Münster sowie Hamburg und Berlin.

Aber wer ist FLOBEE und was heißt der Name überhaupt?

Kunden können im Onlineshop www.flobee.deoder telefonisch bestellen und sich ihre Waren taggleich liefern lassen. Damit hat das Unternehmen im Vergleich zu anderen Lieferservices auf dem vermeidlich “unattraktiven” Land sein Geschäftsmodell hochgezogen und nicht in den bevölkerungsstarken Großstadtzentren begonnen.

Die der Firma, Dr. Marcel Kaiser und Andreas Hagelstein, haben das Projekt FLOBEE damals für ihre Heimatregion ins Leben gerufen und konnten damit vielen Menschen aushelfen, die entweder nicht mehr mobil sind oder keine Zeit für den großen Wocheneinkauf haben. Der Gedanke hinter dem Namen FLOBEE stammt von dem Adjektiv “flott” und dem englischen Wort für Biene “Bee” – da FLOBEE mit seinem Konzept nicht nur flott und Waren des täglichen Bedarfs an Kunden liefert, sondern gleichzeitig die Region stärken will, da alle Produkte bei regionalen Händlern gekauft werden. Ähnlich wie, dass die nicht ohne Bienen überleben kann, braucht der Einzelhandel Kunden und die kommen von FLOBEE. Als weitere Gesellschafter konnte FLOBEE die Volksbank Sauerland eG und den Gründer von Emmas Enkel Sebastian Diehl gewinnen.

FLOBEE setzt einen anderen Fokus

Im Sommer diesen Jahres startete der nächste große Schritt des Unternehmens ins Ruhrgebiet mit dem neuen Standort Dortmund. Dort arbeitet FLOBEE derzeit mit einem mehrfach ausgezeichnetem Rewe Markt zusammen. In anderen Regionen sind Edeka Einzelkaufleute oder Handelshof die Partner. FLOBEE liefert von Montags bis Samstags aus.

Das Vorgehen von FLOBEE unterscheidet sich deutlich von dem der anderen Lieferservices in der Lebensmittelbranche. FLOBEE setzt den Fokus auf die Lieferung mit hohen Warenwerten à la Wocheneinkauf ohne Lagerhaltung und auf den regionalen Händler. Der durchschnittliche Warenkorb liegt derzeit deutlich über 100 EUR. Aktuell hat FLOBEE bereits circa 5.000 aktive Kunden und konnte einen Außenumsatz von über einer Mio. EUR generieren. Daneben erwirtschaftet das Unternehmen bereits seit letztem Jahr positive Deckungsbeiträge. Das Unternehmen plant ab nächstem Jahr in die Gewinnzone zu kommen.

Für Anfang nächsten Jahres verhandelt das Unternehmen bereits mit weiteren Lebensmittelmärkten und Einzelkaufleuten in mehreren Standorten in ganz und plant neue Arbeitsplätze für die jeweiligen Regionen.

CEO Dr. Marcel Kaiser: “FLOBEE ist eine Sauerländer Erfolgsgeschichte, die nun Kurs auf die Großstädte nimmt. Wir sind bewusst anders als die Großen. Dennoch sind wir aktuell sehr erfolgreich und steuern nun auf ein starkes Wachstum zu. Wir haben gelernt auch in Ballungszentren erfolgreich zu sein und den anzunehmen. Unser Ziel ist es möglichst schnell 50 Regionen in Deutschland aufzubauen.”

Quellenangaben

Bildquelle: FLOBEE – der Lebensmittellieferdienst aus Arnsberg / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/159956 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: FLOBEE GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/159956/5072896
Newsroom: FLOBEE GmbH
Pressekontakt: Laura Aldag
laldag@flobee.de
02932 9392124

Sauerländer Start up: Lebensmittel-Lieferservice FLOBEE expandiert ins Ruhrgebiet

Presseportal