POL-KA: (KA) Karlsruhe – Ohne Diebesgut geflüchtet

15.11.2021 – 10:10

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zwei bislang unbekannte junge stahlen am frühen Samstagabend hochwertige Parfums und flüchteten nachdem sie von einer Mitarbeiterin des Drogeriemarktes in der Karlsruher Innenstadt angesprochen worden waren.

Die Mitarbeiterin beobachtete die beiden Verdächtigen, wie sie gegen 18.15 Uhr hochwertige Parfums in eine mitgebrachte Diebestasche steckten. Die Frau sprach die Beiden an, woraufhin diese sofort wegrannten. Die Diebe verloren die Tasche aber noch im Geschäft. Im Eingangsbereich stieß einer der beiden Flüchtenden die Mitarbeiterin noch grob zur Seite, um den Laden ungehindert verlassen zu können.

In der eigens zu Diebstahlszwecken präparierten Tasche befanden sich Parfums im Wert von ungefähr dreihundert Euro. Die Tasche wurde sichergestellt.
Beide Täter waren männlich und um die 20 Jahre alt. Sie hatten einen dunklen Teint und schwarze kurze Haare.

Die Ermittlungen dauern an.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Ohne Diebesgut geflüchtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5072901