POL-KN: (Steißlingen) Brennendes Auto löst Feuerwehreinsatz aus (15.11.2021)

15.11.2021 – 10:19

Polizeipräsidium Konstanz

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist am frühen Montagmorgen gegen 5.30 Uhr im Lehmgrubenweg ein in geraten. Das Fahrzeug, das auf dem Hof einer Firma stand, brannte im Bereich des Motorraums und musste von der Steißlingen gelöscht werden. Diese war mit 3 Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Michaela Hirt
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1018
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Steißlingen) Brennendes Auto löst Feuerwehreinsatz aus (15.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5072919
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)