Interview mit “Adam sucht Eva”-Kandidatin Sandy

München (ots) –

Sandy, 27, Life- und Sexcoach

Seit wann bist du Single und wie viele Beziehungen hattest du schon?

Seit zwei Jahren bin ich Single. Ich hatte drei Beziehungen, drei ernsthafte Beziehungen. Sonst eher so On-Off-Beziehungen.

Auf was freust du dich am meisten?

Am meisten freue ich mich natürlich auf meinen Adam. Auf eine echte und dieses Funkeln in den Augen und dieses Kribbeln im ganzen Körper.

Wie wird es für dich sein, nackt zu daten?

Das ist sehr komisch und ungewohnt. Ich kann mir aber vorstellen, wenn wir gute Gespräche haben und uns gut verstehen, dass wir auch ganz schnell vergessen, dass wir nackt sind.

Was haben deine Freunde und deine zu deiner Teilnahme gesagt?

Nur meine beste Freundin weiß Bescheid. Meine Freunde wissen nicht, dass ich dabei bin. Auch meine Familie denkt, ich bin in Dubai und arbeite ganz normal. Irgendwann werden sie mich bestimmt erkennen. (lacht)

Wie werden sie reagieren?

Ich glaube, sie wären nicht so glücklich, sie würden jetzt nicht unbedingt sagen, das ist schön. Aber ich glaube, wenn sie dann sehen, dass ich dort einen Adam kennengelernt habe oder einfach eine schöne Erfahrung habe, werden sie glücklich für mich sein.

Hast du No-Gos?

Ein No-Go wäre, wenn ganz viel gestritten oder über die anderen gelästert wird und negative Sachen über die anderen gesagt werden.

Was würdest du tun, wenn das passiert?

Ich würde es ansprechen und sagen, dass ich das nicht möchte, und ich werde mich ein wenig zurückziehen und mit den Menschen zu tun haben, die positiv sind und nicht schlecht über die anderen reden.

Was erwartest du dir?

Ich erwarte, dass ich mich selbst nochmal auf einer ganz anderen Ebene kennenlerne. Dass ich auch sehe, auf was es wirklich im Leben ankommt und dass ich ganz viele tolle Menschen kennenlerne, die auch wirklich mit sich im Reinen sind und auf einer ganz anderen Ebene gemeinsam Erfahrungen machen wollen.

Was ist das Verrückteste, das dir bei einem Date passiert ist?

Das verrückteste war, dass wir gleich einen Dreier hatten. Das fand ich ganz verrückt für ein erstes Date. (lacht) Das war sehr spontan, ich wusste nicht, auf was ich mich einlasse.

Wie war das für dich?

Das war gut, war eine schöne Erfahrung. Hat Spaß gemacht.

Auf was achtest du bei Männern?

Als erstes achte ich auf das Gesicht. Auf die Augen, ob da so ein Strahlen ist. Ob er ein glücklicher Mensch ist, ob er mich anstecken kann damit und auch, ob er humorvoll ist.

Wie stellst du dir deinen Adam vor?

Mein Adam ist ein ganz hübscher Mensch. Seine Augen strahlen, sein Gesicht strahlt. Er hat schöne dunkle Haare, eine schöne dunkle Haut. Wenn er die Insel betritt, dann erleuchtet er schon die Insel.

Welchen Promi würdest du gerne daten?

Ich habe immer sehr gerne Magic Mike geguckt und fand Channing Tatum immer total attraktiv. Ich fand es auch toll, dass er tanzen kann, dass er sich so bewegen kann. Ich stehe sehr auf sportliche, athletische Menschen. Ich würde mich sehr freuen, wenn so jemand kommen würde. Und Will Smith fällt mir noch ein.

Quellenangaben

Bildquelle: Sandy / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6605 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: RTLZWEI, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/6605/5072970
Newsroom: RTLZWEI
Pressekontakt: RTLZWEI
Consumer PR
089 – 641850
kommunikation@rtl2.de
unternehmen.rtl2.de

Interview mit “Adam sucht Eva”-Kandidatin Sandy

Presseportal