POL-HB: Nr.: 0837 –Polizei stellt “Antänzer”–

Bremen

-Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Loriotplatz
Zeit: 14.11.2021, 01:05 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendeten zwei junge Trickdiebe einem 25-Jährigen Portemonnaie und Telefon. Zivile Einsatzkräfte der Bundespolizei stellten die beiden in Tatortnähe.

Gegen 01:05 Uhr wurden Einsatzkräfte zur Wache der Bundespolizei am Bahnhof gerufen. Zwei 23 und 25 Jahre alte hatten sich dort gemeldet, weil sie kurz zuvor von zwei Jugendlichen am Loriotplatz ausgeraubt worden waren. Zunächst hatten die Täter den 25-Jährigen angetanzt* und ihn dann umgeschubst. Anschließend hielten sie ihn fest und entwendeten sein Portemonnaie und sein Mobiltelefon. Kurze Zeit später stellten zivile Einsatzkräfte der Bundespolizei die beiden 16 und 17 Jahre alten Trickdiebe in der Nähe des Hauptbahnhofes. Bei sich hatten sie Teile des Stehlgutes. Die Polizisten nahmen die beiden Heranwachsenden aus Marokko vorläufig fest und fertigten eine Strafanzeige wegen Raubes.

Die Polizei rät: Achten Sie auf Ihre Wertsachen! Verwahren Sie Wertgegenstände in verschließbaren Innentaschen und tragen Sie weder Handy noch Portemonnaie lose in der Hosentasche. Nehmen Sie nur so viel mit, wie Sie tatsächlich benötigen. Zeigen Sie Unbekannten nicht Ihr Handy. Die Frage nach der Uhrzeit, könnte ein Trick sein, um einen Diebstahl oder Raub vorzubereiten. Weitere Verhaltenstipps finden Sie unter www.polizei.bremen.de.

*Der Antanztrick ist eine Form des Trickdiebstahls: Der Taschendieb begrüßt das Opfer überschwänglich, klatscht es ab und nimmt es in den Arm, um mit ihm zu tanzen oder stellt sein Bein zwischen das des Opfers um ihm einen Fußballtrick zu zeigen. Diese Unachtsamkeit nutzt der Taschendieb oder ein Komplize aus, um Wertsachen zu entwenden. Leichtes haben die Täter bei alkoholisierten Personen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0837 –Polizei stellt “Antänzer”–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5073122
Presseportal Blaulicht