LPI-EF: Fahrzeuge gestohlen

15.11.2021 – 11:26

Landespolizeiinspektion Erfurt

Zwei aus Erfurt müssen wohl vorerst auf einen fahrbaren Untersatz verzichten. Beiden wurde am Wochenende ihr Fortbewegungsmittel gestohlen. Ein 26-jähriger Mann stellte am Samstagmorgen das Verschwinden seines grauen KIA Cee’d im Wert von 5.000 Euro fest. Er hatte seinen Wagen über Nacht am Straßenrand am Karl-Reimann-Ring geparkt. Einem 38 Jahre alten Mann aus der Friedrich-Engels-Straße wurde in der Nacht zu Samstag eine blaue Simson Schwalbe gestohlen. Der Besitzer hatte das Moped an einem Fahrradständer angeschlossen. Weder das Schloss, noch der leere Tank der Schwalbe hielten Unbekannte davon ab, das Kleinkraftrad im Wert von 1.000 Euro zu stehlen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Fahrzeuge gestohlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5073105
Presseportal Blaulicht