LPI-EF: Suche nach flüchtigem Autofahrer

15.11.2021 – 12:05

Landespolizeiinspektion Erfurt

Freitagabend kurz nach 23 Uhr wollten Polizeibeamte in der Frohndorfer Straße von Sömmerda einen VW Polo kontrollieren. Dieser gab jedoch Gas, um sich der Verkehrskontrolle zu entziehen. Nach einer kurzen Verfolgung landete der Wagen in einem nahegelegenen Entwässerungsgraben. Ob der Fahrer dabei verletzt wurde, ist nicht bekannt, da er zu Fuß in unbekannte Richtung flüchtete. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen mit Unterstützung eines Fährtensuchhundes konnte der Fahrer nicht ausfindig gemacht werden. Bei der Überprüfung der Kennzeichen des VW stellte sich heraus, dass diese gestohlen waren. Durch ein Abschleppunternehmen konnte das geborgen werden.
Der Gesuchte kann folgendermaßen beschrieben werden: dunkle Haare, ca. 175 cm groß, schlanke Gestalt, möglicherweise verletzt. Zeugen, die Hinweise zu dem Mann geben können, werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0266128 bei der Sömmerda (Tel.: 03634/336-0) zu melden. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Suche nach flüchtigem Autofahrer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5073206
Presseportal Blaulicht