LPI-G: Ermittlungen wegen Körperverletzung und Diebstahl

15.11.2021 – 12:38

Landespolizeiinspektion Gera

Gera: Gegen 17:15 Uhr kamen am vergangenen Samstag (13.11.2021) Rettungsdienst und in der Heinrichstraße (Bereich Südbahnhof) zum Einsatz. Dort wurden drei (29, 35, 44) von drei Tätern (22, 27, unbekannt) zunächst verbal und in der Folge körperlich angegriffen. Einem der Angreifer gelang es nach der Tat unerkannt zu fliehen. Zudem stahlen die Angreifer den Fußballschal einer der Geschädigten. Zwei der drei Angegriffenen wurden leicht verletzt, wobei der 44-Jährige in ein gebracht wurde. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 0365 / 829-0 entgegen. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Ermittlungen wegen Körperverletzung und Diebstahl

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5073293
Presseportal Blaulicht