POL-OG: Biberach, Prinzbach, B 415 – Nach Überholmanöver gegen Baum geprallt

15.11.2021 – 13:10

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 65 Jahre alter Mercedes-Fahrer ist am Sonntagmittag nach einem waghalsigen Überholmanöver auf der B 415 nach links von der Fahrbahn abgekommen und in der Folge gegen einen dortigen Baum geprallt. Er hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Lahr gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 65-Jährige gegen 12:50 Uhr auf dem Weg in Richtung Biberach und wollte im Bereich einer Linkskurve einen vorausfahrenden Audi überholen. Zum gleichen Zeitpunkt setzte allerdings der 20 Jahre alte Audi-Lenker ebenfalls zum Überholen eines vor ihm fahrenden Fahrzeugs an. Um eine seitliche Kollision mit dem Audi zu vermeiden, zog der Mittsechziger nach links und prallte hierbei gegen den Baum. Der stark beschädigte Mercedes musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden wird von den Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg auf rund 15.000 Euro beziffert. Einsatzkräfte der Biberach unterstützten die Maßnahmen an der Unfallstelle.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Biberach, Prinzbach, B 415 – Nach Überholmanöver gegen Baum geprallt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5073381
Presseportal Blaulicht