POL-OG: Kappelrodeck – Unfall unter Alkoholeinfluss

15.11.2021 – 13:10

Polizeipräsidium Offenburg

Zu einem mit anschließender Flucht der mutmaßlichen Unfallverursacherin kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Hauptstraße. Eine 61-jährige Subaru-Fahrerin fuhr gegen 0:25 Uhr, offenbar infolge ihres Alkoholeinflusses, gegen einen geparkten VW-Golf und verließ anschließend ihren Pkw. Im Anschluss ließ sie sich offenbar gemeinsam mit ihren beiden Fahrzeuginsassen von der Unfallörtlichkeit abholen. Durch eine aufmerksame Zeugin konnte die zunächst flüchtige Unfallverursacherin durch die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille, sodass in der Folge eine Blutentnahme angeordnet wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Die 61-Jährige erwarten nun mehrere Anzeigen.

/jp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kappelrodeck – Unfall unter Alkoholeinfluss

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5073378