LPI-SHL: Rechnung nicht beglichen

15.11.2021 – 13:16

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein VW-Fahrer tankte Samstagabend seinen Wagen an einer Tankstelle in Schleusingen. Beim Bezahlvorgang trat ein technischer Fehler auf. Der Mann hinterlegte seinen Personalausweis sowie sein Smartphone und gab an in der Stadt Geld holen zu wollen, um anschließend die ausstehende Rechnung von 50 Euro zu begleichen. Nachdem der Fahrer auch am Folgetag nicht seinem Versprechen nachkam, schaltete der Betreiber der Tankstelle die ein und erstattete Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Rechnung nicht beglichen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5073396
Presseportal Blaulicht