POL-KA: (KA) Karlsruhe – Einkaufstüte mit Lebensmittel geraubt

15.11.2021 – 14:08

Polizeipräsidium Karlsruhe

Einer 43-Jährigen wurden am Freitagabend die Lebensmitteleinkäufe geraubt.
Die Frau schob kurz nach 19.00 Uhr ihr Fahrrad von der Rüppurrer Straße in Richtung Henriette-Obermüller-Straße. In der Hand hielt sie eine Plastiktüte mit ihren Lebensmitteleinkäufen.
Plötzlich versetzte ihr ein 39-Jähriger einen Schlag in den Rücken und versuchte ihr die Tüte zu entreißen. Als dies misslang nahm er das Fahrrad der Frau und versuchte damit zu flüchten. Die 43-Jährige konnte den Mann einholen und vom Fahrrad stoßen. Nun griff der 39-Jährige erneut nach der Einkaufstüte, konnte sie der Geschädigten entreißen und flüchten. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahme konnte eine Streife den Beschuldigten in Tatortnähe antreffen und vorläufig festnehmen.
Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 2,4 Promille. Der Beschuldigte wurde nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen in Gewahrsam genommen.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Einkaufstüte mit Lebensmittel geraubt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5073530
Presseportal Blaulicht