POL-KA: (KA) Karlsruhe – Pkw kollidiert mit Straßenbahn

15.11.2021 – 14:04

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw kam es am Samstagabend gegen 23:45 Uhr an der Kreuzung Herrenalber Straße und Allmendstraße in Karlsruhe-Rüppurr.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Pkw auf der Allmendstraße und ordnete sich an der Kreuzung der Herrenalber Straße in entsprechender Spur ein, um wohl geradeaus weiterzufahren. Offenbar entschied sich der Mann noch um und bog trotz roter Ampel für Rechtsabbieger nach rechts auf die Herrenalber Straße ab. Dabei kollidierte er mit einer in Richtung Ettlingen fahrenden Straßenbahn.

Die Bahnstrecke war bis gegen 0.30 Uhr eingeschränkt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Carsten Dosenbach, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Pkw kollidiert mit Straßenbahn

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5073517
Presseportal Blaulicht