POL-FR: Paket vor Wohnungstüre entwendet

16.11.2021 – 08:41

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt;]

Am Montag den 15.11.21, im Zeitraum zwischen 09.30 Uhr und 12.15 Uhr, entwendete eine bislang unbekannte Person ein durch den Paketdienst abgelegtes Päckchen.
Der Paketdienst legte das Paket in den Morgenstunden vor der Wohnungstüre eines Mehrfamilienhauses in der Titiseestraße ab. Als der 26-jährige Wohnungsinhaber kurz nach 12 Uhr nach Hause kam, war das Paket bereits weg.

Dem Geschädigten entstand ein Diebstahlschaden von ca. 30 Euro.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 07651/9336-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Paket vor Wohnungstüre entwendet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5073948
Presseportal Blaulicht