POL-KN: (Oberndorf am Neckar, Aistaig) Beim Abbiegen entgegenkommendes Auto übersehen – Unfall fordert 10.000 Euro Schaden (15.11.2021)

16.11.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Rund 10.000 Euro Sachschaden an zwei Autos der Marke Ford hat ein gefordert, der sich am frühen Montagabend auf der Stuttgarter Straße im Bereich der Abzweigung Schulstraße ereignet hat. Ein 18-Jähriger fuhr kurz vor 17 Uhr mit einem Ford Focus von Aistaig in Richtung Oberndorf auf der Stuttgarter Straße und wollte an der genannten Abzweigung nach links auf die Schulstraße abbiegen, um dort zu wenden. Beim Abbiegen übersah der junge Mann einen entgegenkommenden Ford Fiesta, dessen 38-jährige Fahrerin auf der Stuttgarter Straße in Richtung Sulz unterwegs war. Bei einer folgenden Kollision der beiden Autos kamen keine Personen zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Oberndorf am Neckar, Aistaig) Beim Abbiegen entgegenkommendes Auto übersehen – Unfall fordert 10.000 Euro Schaden (15.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5074083
Presseportal Blaulicht