POL-OS: Osnabrück: Unbekannter reißt Frau im Vorbeifahren das Handy aus der Hand

16.11.2021 – 14:20

Polizeiinspektion Osnabrück

In der Jahnstraße kam es am Montagabend um 21.00 Uhr zu einem Raubdelikt. Während eine 19-Jährige zu Fuß auf dem Gehweg lief und dabei ihr Handy in der Hand hielt, wurde sie von einem unbekannteren Täter mit dem Fahrrad überholt. Dabei entriss ihr der Unbekannte im Vorbeifahren ihr Mobiltelefon und flüchtete anschließend in die Arndstraße. Der Unbekannte trug schwarze Kleidung und war mit einem schwarzen Rad unterwegs. Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den Täter geben können, werden gebeten sich unter 0541/327-2115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Unbekannter reißt Frau im Vorbeifahren das Handy aus der Hand

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5074642
Presseportal Blaulicht