POL-OG: Rastatt – Nach Streitigkeit in kurzzeitigen Gewahrsam genommen

16.11.2021 – 14:18

Polizeipräsidium Offenburg

Was mit einer Streitigkeit begann, endete für einen 21-Jährigen am Montagabend in einem Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung. Durch Zeugen wurde gegen 23:30 Uhr eine verbale Streitigkeit im Bereich “Am Schloßplatz” gemeldet, woraufhin Streifenbesatzungen des örtlichen Polizeireviers den jungen Mann einer Kontrolle unterzogen. Dabei ließ er seiner bereits bemerkbaren Aggression freien Lauf und zerschlug dabei Teile einer Baumstütze. Weil der mit mehr als eineinhalb Promille alkoholisierte 21-Jährige zunächst nicht zu beruhigen war, wurde er in Gewahrsam genommen und zum Polizeireviers gebracht. Wenig später konnte er dort von einem Angehörigen abgeholt werden.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Nach Streitigkeit in kurzzeitigen Gewahrsam genommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5074638
Presseportal Blaulicht