POL-KN: (Konstanz-Paradies) Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt (15.11.2021)

16.11.2021 – 13:45

Polizeipräsidium Konstanz

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen gegen 07.30 Uhr auf der Grießeggstraße, Höhe Hausnummer 28 ereignet hat, ist ein Jugendlicher leicht verletzt worden. Der Junge stand mit seinem Fahrrad in einer Grundstückseinfahrt, als ein unbekannter Fahrer eines weißen VW Bus von der Fischenzstraße kommend in die Grießeggstraße einbog. Bei der Vorbeifahrt kollidierte das mit dem Vorderrad des Fahrrads, woraufhin der stürzte und sich hierbei verletzte.
Der VW Bus-Fahrer hielt sofort an und erkundigte sich nach dem Zustand des Jungen. Durch den stand der Jugendliche leicht unter Schock und gab an, nicht verletzt zu sein, daraufhin setzte der Unbekannte seine Fahrt fort.
Erst später bemerkte der Junge seine Verletzungen und die Beschädigung an dem Fahrrad.

Die bittet den Fahrer des VW-Busses, sowie Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich beim Polizeirevier Konstanz, Telefon 07531 995-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz-Paradies) Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt (15.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5074584
Presseportal Blaulicht