POL-KA: (KA) Karlsruhe – Kripo sucht Zeugen nach Raub in der Innenstadt

16.11.2021 – 16:39

Polizeipräsidium Karlsruhe

In der Nacht zum Dienstag ist ein 19-Jähriger Opfer eines mutmaßlichen Raubes in der Brunnenstraße geworden.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Nach bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Karlsruhe geriet der junge Mann gegen 01:40 Uhr in einen Streit und anschließend in eine körperliche Auseinandersetzung mit mutmaßlich fünf Personen. Nachdem die Täter den Geschädigten niedergeschlagen haben sollen, seien vermutlich dessen weiße Nike-Jacke sowie die Bauchtasche nebst Geldbeutel und Smartphone entwendet worden. Zwischenzeitlich hinzugeeilte Streifenbeamte des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz nahmen in der Folge drei männliche Tatverdächtige vorläufig fest.

Der 19-Jährige trug eine schwere Schulterverletzung und mehrere Prellungen davon. Er musste von dem alarmierten Rettungsdienst in ein verbracht werden.

Zeugen oder sonstige Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der 0721 666-5555 beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe zu melden.

Carsten Dosenbach, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Kripo sucht Zeugen nach Raub in der Innenstadt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5074831
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)