POL-KA: (KA) Bruchsal – Starke Rauchentwicklung im Frei- und Hallenbad

17.11.2021 – 11:07

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Mittwochmorgen kam es im Bruchsaler Frei- und Hallenbad zu einer starken Rauchentwicklung, weshalb die Bruchsal mit insgesamt 55 Einsatzkräften ausrückte. Unter Einsatz von Atemschutzträgern suchten sie nach der Ursache der Rauchentwicklung, welche schließlich in einem Kriechgang im Kellergeschoss lokalisiert werden konnte. Dort war ein plastikummantelter Kompressor oder ein anderes elektrisches Bauteil vermutlich infolge eines technischen Defekts in geraten. Im Anschluss wurde das Kellergeschoss mittels Drucklüfter vom Rauch befreit. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens an dem Elektrogerät sowie des Kriechgangs ist derzeit noch nicht bekannt.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bruchsal – Starke Rauchentwicklung im Frei- und Hallenbad

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5075255
Presseportal Blaulicht