POL-OS: Bramsche: Toilettenhäuschen durch unbekannte Täter angezündet

17.11.2021 – 11:15

Polizeiinspektion Osnabrück

Am gestrigen Abend um 21.15 Uhr, wurde die zu einem gemeinsamen Einsatz mit der gerufen. In der Raananastraße gegenüber des Zentralparkplatzes ist es zu einem Brandausbruch gekommen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits in einer Höhe von etwa 4 Metern. Erst nach den Löscharbeiten der Feuerwehr konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem brennenden Gegenstand um ein mobiles Toilettenhäuschen handelte. Dieses ist komplett niedergebrannt, sodass nur noch geschmolzenes Plastik auf einer Fläche von etwa 1,5 m x 1,5 m zurückblieb. Die Polizei geht davon aus, dass das Häuschen durch unbekannte Täter in gesetzt wurde und hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt das Kommissariat in Bramsche unter 05461/915300 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bramsche: Toilettenhäuschen durch unbekannte Täter angezündet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5075272
Presseportal Blaulicht