POL-OG: Achern – Unfall verursacht und geflüchtet

17.11.2021 – 10:32

Polizeipräsidium Offenburg

Ein hat am Dienstag in der Rosenstraße zu etwa 300 Euro Sachschaden an einem Haus geführt. Ein Zeuge hörte gegen 22:30 Uhr einen lauten Knall und konnte sehen, wie eine männliche Person aus einem Ford ausstieg, die Unfallstelle begutachtete und anschließend unerlaubt davonfuhr. Ohne sich um den verursachten Schaden an einem Rollladenkasten an einer Kellerwohnung zu kümmern, suchte er das Weite. Über das abgelesene Autokennzeichen konnten die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch die Ermittlungen zum Verursacher aufnehmen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern – Unfall verursacht und geflüchtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5075183
Presseportal Blaulicht