POL-FR: Lörrach: Polizeieinsatz wegen ungewöhnlicher Schlafstätte

17.11.2021 – 12:42

Polizeipräsidium Freiburg

Eine besorgte Bürgerin rief am Dienstag, 16.11.2021, gegen 07.35 Uhr, bei der an und teilte mit, dass im bereitgestellten Sperrmüll in der Gretherstraße / Ecke Flachslandstraße ein Mann zwischen zwei Couchteilen liegen würde. Die Mitteilung der Bürgerin traf zu. Die Polizei weckte einen 40-jährigen Wohnsitzlosen, der über Nacht die Couch als Schlafplatz benutzte und sich hierbei mit einem großen Couchteil zudeckte. Der 40-Jährige war wohlauf und zog weiter.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: Polizeieinsatz wegen ungewöhnlicher Schlafstätte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5075453
Presseportal Blaulicht