LPI-NDH: Unfall beim Ausparken mit Verletzten

17.11.2021 – 12:15

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Klosterstraße wurde ein Mann leicht verletzt. Ein 71-jähriger Skodafahrer fuhr gegen 14 Uhr von einer auf der rechten Straßenseite gelegenen Parklücke nach rechts in den fließenden ein. Dabei kam es zu Kollision mit einem vorfahrtsberechtigten BMW-Kombi. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Skoda Fabia gegen das Heckteil eines geparkten VW Tiguan geschoben. Der 71-Jährige erlitt dabei leichte Verletzung und wurde zur ärztlichen Versorgung ins gebracht. Die 43-jährige BMW Fahrerin wurde nicht verletzt. Der Skoda und der BMW wurden abgeschleppt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Unfall beim Ausparken mit Verletzten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5075405
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)