POL-MA: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter verursacht Verkehrsunfall und flüchtet – Polizei bittet um Hinweise

17.11.2021 – 12:25

Polizeipräsidium Mannheim

Am Dienstagabend gegen 20 Uhr parkte ein 31-Jähriger sein Daimler in der Ottstraße auf Höhe der Hausnummer 2. Als er rund eine Stunde später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er die Beschädigungen an seinem Wagen fest. Vermutlich beim Ausparken streifte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer den hinteren linken Kotflügel des Daimlers und flüchtete anschließend, ohne seine Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Die Höhe des Sachschadens wird derzeit auf rund 1500 Euro geschätzt.

Hinweise auf den Unfallverursacher liegen bislang nicht vor, weshalb das Polizeirevier Hockenheim nun nach Zeugen sucht, die möglicherweise sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Tel.: 06205 28600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter verursacht Verkehrsunfall und flüchtet – Polizei bittet um Hinweise

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5075433
Presseportal Blaulicht