LPI-EF: Ausparken mit Folgen

17.11.2021 – 13:41

Landespolizeiinspektion Erfurt

Einem 26-jährigen Autofahrer brachte am Dienstagnachmittag ein Ausparkversuch reichlich Ärger ein. Der Mann hatte seinen BMW am Straßenrand in der Pergamentergasse geparkt. Als er aus der Parklücke fahren wollte, übersah er einen Streifenwagen der Erfurter . Die Beamten konnten einen Zusammenstoß nur verhindern, indem sie mit dem Polizeiauto auf einen Gehweg auswichen. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass der BMW-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Ausparken mit Folgen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5075553
Presseportal Blaulicht