POL-KN: (Sulz am Neckar, Lkrs. RW) Polizei kontrolliert auffälligen Ford-Fahrer

17.11.2021 – 14:39

Polizeipräsidium Konstanz

Ein 27-jähriger Autofahrer ist der am Dienstagabend in der Neckarstraße angehalten worden, weil er sich auffällig im verhielt und ein Licht des Autos defekt war. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Anzeichen für einen Drogeneinfluss. Zudem hatten sie im Substanzen aufgefunden, bei denen es sich um Betäubungsmittel handeln könnte. Zwei Führerscheine aus Spanien und Tschechien, die auf ihn ausgestellt waren, tauchten bei einer genaueren Durchsuchung des Fahrzeugs zudem noch auf. Die Polizei geht dabei von Fälschungen aus. Dem Mann wurde in einem eine Blutprobe abgenommen. Seine Autoschlüssel behielten die Beamten ein. Die Polizei ermittelt nun weiter wegen des Verdachts von Drogendelikten und Urkundenfälschung.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Sulz am Neckar, Lkrs. RW) Polizei kontrolliert auffälligen Ford-Fahrer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5075658
Presseportal Blaulicht