POL-FR: Schliengen: versuchter Einbruch in Apotheke

17.11.2021 – 12:14

Polizeipräsidium Freiburg

Am Wochenende, im Zeitraum zwischen Samstag, 13.11.2021 und Montag 15.11.2021, versuchten Unbekannte in eine Apotheke in der Freiburger Straße einzubrechen. Mittels eines unbekannten Werkzeuges wurde versucht die Eingangstür aufzuhebeln. Der Versuch scheiterte. Die Unbekannten gelangten nicht in die Apotheke. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Schliengen: versuchter Einbruch in Apotheke

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5075401
Presseportal Blaulicht