POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall auf Supermarktparkplatz verursacht und geflüchtet

18.11.2021 – 09:45

Polizeipräsidium Mannheim

Am Mittwoch kam es gegen 09:05 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe/Aldi in der Seestraße zu einer Unfallflucht. Die Beifahrerin eines Peugeots beschädigte beim Öffnen der Beifahrertür einen geparkten Nissan. Der 29-Jährige Fahrer des Nissans bemerkte den Zusammenstoß, sprach den Fahrer des Peugeots an und schaute nach dem entstandenen Schaden. Nachdem er mehrere frische Unfallspuren entdeckt hatte, verständigte der 29-Jährige die . Nach kurzer Wartezeit fuhren die Unfallverursacher allerdings einfach davon, ohne vorher einen Personalienaustausch vorgenommen zu haben. Der Geschädigte konnte sich allerdings das Kennzeichen notieren, sodass die hinzugerufen Beamten den Fahrer, sowie seine Beifahrerin, kurze Zeit später zu Hause antreffen konnten. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Eppelheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall auf Supermarktparkplatz verursacht und geflüchtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5076145
Presseportal Blaulicht