POL-KA: (KA) Karlsruhe – Gefährliche Körperverletzung am Werderplatz

18.11.2021 – 11:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Mittwochnachmittag ist gegen 16:15 Uhr ein 54-Jähriger Opfer einer gefährlichen Körperverletzung am Werderplatz geworden.
Nach bisherigen Ermittlungen des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt, kam es zwischen dem Mann und einem 21-Jährigen mutmaßlich wegen einer Zigarette zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Der Täter habe hierbei geschlagen und getreten, aber auch einen Wäscheständer und eine Wodkaflasche als Waffe eingesetzt. Hierbei erlitt der Geschädigte leichte Verletzungen.
Der Beschuldigte konnte kurz nach der Tat von Polizeibeamten vorläufig festgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille.
Gegen den 21-Jährigen wird eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung an die Staatsanwaltschaft Karlsruhe vorgelegt.

Carsten Dosenbach, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Gefährliche Körperverletzung am Werderplatz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5076469
Presseportal Blaulicht