POL-KA: (KA) Karlsruhe – Fußmatte vor Wohnungstür in Brand gesetzt

18.11.2021 – 11:31

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein bislang unbekannter Täter setzte am Donnerstagmorgen vor einer Wohnungstür in Oberreut eine Fußmatte in . Gegen 04.00 Uhr bemerkten Nachbarn den bis dahin noch kleinen Brand und konnten diesen sofort löschen. Anschließend verständigten sie die Berufsfeuerwehr Karlsruhe, die mit einem Löschzug anrückte. Auch ein Rettungswagen wurde vorsorglich hinzugerufen. Glücklicherweise waren vor Ort aber weder Löscharbeiten noch medizinische Hilfen notwendig. Der geschätzte Sachschaden an der Fußmatte wird auf etwa 30 Euro geschätzt.
Die Kriminalpolizei Karlsruhe ermittelt nun wegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung.

Zeugen wenden sich mit sachdienlichen Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 0721 6665555 an den Kriminaldauerdienst in Karlsruhe.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Fußmatte vor Wohnungstür in Brand gesetzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5076423
Presseportal Blaulicht