POL-FR: Steinen: Unfall beim Abbiegen – hoher Sachschaden

18.11.2021 – 13:00

Polizeipräsidium Freiburg

Eine 61-jährige Pkw-Fahrerin bog am Mittwoch, 17.11.2021, gegen 06.30 Uhr, von der Landstraße 138 aus Richtung Steinen kommend nach links in das Gewerbegebiet Entenbad ab und übersah dabei einen entgegenkommenden 52-jährigen Fahrer eines Kleintransporters. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision. Es wurde niemand verletzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Steinen: Unfall beim Abbiegen – hoher Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5076612
Presseportal Blaulicht