POL-FR: Kandern: Auto überschlagt sich auf Kreisstraße

18.11.2021 – 12:58

Polizeipräsidium Freiburg

Auf der Kreisstraße 6345 überschlug sich ein 82-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Peugeot. Er befuhr am Mittwoch, 17.11.2021, gegen 21.45 Uhr, die Kreisstraße von Riedlingen kommend in Richtung Tannenkirch als er in einer lang gezogenen Kurve aus hier nicht bekannten Gründen nach rechts ins Bankett kam und in einen Graben fuhr. Dabei überschlug sich der Peugeot und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 82-Jährige wurde nicht verletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Kandern: Auto überschlagt sich auf Kreisstraße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5076597